Ja, da sitzt man nun, weit ab von der Heimat in einer asiatischen Millionenmegasuperhypermetropole am Puls der Zeit, nur um festzustellen, daß Tokyo eigentlich auch nur das größte Dorf der Welt ist. Hier also meine AdLib-Episode zu diesem Thema.

Außerdem gibts Alpträume (sic!), Ratten, Bauernhäuser damals und heute und unheimliche Stimmen aus dem Hintergrund…

%d bloggers like this: